Information

Babyschlaf: Tipps für 9 bis 12 Monate

Babyschlaf: Tipps für 9 bis 12 Monate


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Grundlagen des Babyschlafes: 9 bis 12 Monate

Ihr Baby schläft ungefähr 14 Stunden am Tag. Ihr Baby macht zweimal täglich 1 bis 2 Stunden Nickerchen. Die meisten Babys schlafen die Nacht durch.

Tipps, die Ihrem Baby beim Schlafen helfen:

Tipp 1: Schlafenszeitroutine

Badezeit, pj's, Geschichtenzeit, Wiegenlied, Kuss. Beginnen Sie Ihre Routine rechtzeitig vor dem Schlafengehen. Befolgen Sie jede Nacht die gleiche Routine.

Tipp 2: Solo schlafen

Ermutigen Sie Ihr Baby, alleine einzuschlafen. Legen Sie Ihr Baby hin, wenn es schläfrig, aber immer noch wach ist. Wenn Ihr Baby aufwacht, geben Sie ihm ein paar Minuten Zeit, um wieder einzuschlafen.

Tipp 3: Zeitplan

Stellen Sie regelmäßige Spielzeiten, Mahlzeiten, Mittagsschlafzeiten und Schlafenszeiten ein. Energetisches Verhalten kann ein Zeichen von Schläfrigkeit sein. Versuchen Sie, Ihr Baby früher ins Bett zu bringen. Schlafmuster ändern sich, wenn Babys wachsen, aber keine Sorge - Sie haben das!

3 Tipps, die Ihrem Baby beim Schlafen helfen

  • Halten Sie sich an eine konsistente Schlafenszeit
  • Ermutigen Sie Ihr Baby, selbstständig einzuschlafen
  • Befolgen Sie einen Tagesplan


Schau das Video: Einschlaftipps für dein Baby und Kleinkind. So kann dein Baby schlafen lernen und durchschlafen (Juli 2022).


Bemerkungen:

  1. Vorn

    Ich bestätige. Ich stimme mit allen oben erzählten.

  2. Kiktilar

    Danke für die freundliche Gesellschaft.

  3. Duong

    Und worauf werden wir aufhören?

  4. Synn

    cooler Gedanke

  5. Tobrytan

    Ich denke, du hast nicht Recht. Ich lade Sie zum Diskutieren ein.



Eine Nachricht schreiben